Grethers Pastillen
bezahlte Werbung

Aktuelles

  • 12 April 2018

    18. SYMPOSIUM ZUR SÄNGER- UND SCHAUSPIELERSTIMME

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte! Die ÖGLPP lädt heuer erneut zum "18. SYMPOSIUM ZUR SÄNGER- UND SCHAUSPIELERSTIMME" ein. Folgende Inhalte erwarten Sie: Backstage im Theater, Kar...
  • 04 April 2018

    Aktuelles zum Gesundheitsberuferegister-Gesetz

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, aktuelle Informationen zum Gesundheitsberuferegister-Gesetz finden Sie in den internen Seiten unserer Homepage unter Freiberuflichkeit/Allgemeines. Mit herzlichen Grü...
  • 27 März 2018

    Datenschutz-Grundverordnung 2018

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in Kraft. Aktuelle Informationen darüber finden Sie in den internen Seiten (M...
  • 15 März 2018

    Abschied

    Das Team des Studiengangs Logopädie – Phoniatrie – Audiologie der FH Campus Wien erhielt die traurige Nachricht, dass emer. o. Univ.-Prof. in  Dr.in Astrid Kafka-Lützow  am 19.2.2018 im 81. Lebensjahr...

Pressekontakt

Bianca Happenhofer-Bileck
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0664/1446609

 

Zur Logopädie

Die Logopädie (Berufsprofil) ist eine junge angewandte Wissenschaft, die sich vereinfacht gesagt mit der Kommunikation und den Mundfunktionen des Menschen beschäftigt.

Logopädinnen und Logopäden arbeiten präventiv und behandeln Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen – von Säuglingen bis Senioren. Sie therapieren Sprach- und Sprechstörungen, Stimm-, Atem- und Schluckstörungen. Logopädinnen und Logopäden sind zudem kompetente Ansprechpartnerinnen in Sachen Hörstörungen und dadurch bedingte Problematiken im Bereich der Kommunikation.

Folgende Bereiche fallen beispielsweise in die Tätigkeit einer Logopädin:

  • Die Beratung von Müttern frühgeborener Kinder bezüglich Saugen
  • Die Therapie von Kleinkindern mit Sprachentwicklungsstörungen
  • Die Behandlung von Schulkindern mit Lese-Rechtschreibstörungen
  • Die Therapie behinderter Kinder bezüglich Spracherwerb und Schlucken
  • Die Diagnostik von Beeinträchtigungen der Stimme
  • Die Beratung von Angehörigen von Schlaganfall-Patienten, die nicht mehr sprechen können
  • Die Therapie von Menschen, die z.B. nach einem Verkehrsunfall über eine Kanüle atmen

Logopädinnen und Logopäden sind in Krankenhäuser, Beratungszentren, Reha-Einrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung oder in freier Praxis tätig.

 

LOGO:

Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von