Grethers Pastillen
bezahlte Werbung

Aktuelles

  • 05 Februar 2017

    CPLOL Newsletter 01/2017

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, Hier finden Sie aktuelle Informationen der CPLOL!!
  • 05 Februar 2017

    CPLOL Newsletter 01/2017

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, Hier finden Sie aktuelle Informationen der CPLOL!!
  • 18 Januar 2017

    NEUES PROGRAMM !!! kostenfreie Teilnahme

    Symposion und "Special Event" Liebe Kolleginnen und Kollegen, Heuer erwartet Sie eine interessante Neuerung bei unserem jährlichen Symposion im März. Nehmen Sie GRATIS beim Round Table zum Thema Dy...
  • 29 November 2016

    Allianz PRO MTD

    Kooperationsvereinbarung der Plattform „Allianz PRO MTD“ Präambel Die Plattform Allianz PRO MTD dient der Sicherung der Qualität der Gesundheitsversorgung im Hinblick auf die optimale und nachhaltig...

Call for Papers - Im Gespräch 2016

2016 wird im Rahmen des Kongresses Im Gespräch zum ersten Mal eine europaweite Call for Papers Ausschreibung organisiert. Diese Ausschreibung soll LogopädInnen, WissenschaftlerInnen und StudentInnen die Möglichkeit bieten, ihre Forschungs- und Therapieergebnisse einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Die Einsendungen werden von einem wissenschaftlichen Komitee bewertet und evaluiert.

Papers können zu folgenden Themen eingereicht werden:

  1. Entwicklungsneurologie
  2. Neurologische Rehabilitation im Kindesalter
  3. Neurologische Rehabilitation im Erwachsenenalter
  4. Geriatrie
  5. Ethik und Palliativmedizin
  6. Interdisziplinäres Arbeiten in der Neurologie

Akzeptierte Beiträge werden im Rahmen des Kongresses als Vortrag oder Poster vorgestellt. Sämtliche Vorträge werden ebenfalls im Tagungsband veröffentlicht. Bei Auswahl Ihres Beitrages für einen Vortrag oder ein Poster durch das wissenschaftliche Komitee erhalten Sie freien Eintritt zum Kongress Im Gespräch 2016.

Vorgaben für Ihr Paper:

  • Deckblatt mit Vortrags-Titel sowie den Namen und vollständigen Adressen aller AutorInnen (Name, Titel, Firma/Organisation, Adresse, Tel/Fax/E-Mail)
  • Beitrag: Eine A4 - Seite auf Deutsch
  • Bitte geben Sie an, welchen Themenbereich Sie gewählt haben (1. – 6. / siehe Aufzählung in Punkt 1)
  • Einsendeschluss für Beiträge ist der 30. November 2015
  • Evaluierung der Papers durch das wissenschaftliche Komitee und Bekanntgabe der Vorträge: Anfang des Jahres 2016
  • Bitte schicken Sie Ihren Beitrag als Microsoft Word-Dokument per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Bitte benennen Sie das Dokument wie folgt: Nachname_Thema1-6(je nachdem welches Sie gewählt haben)_Kongress2016

 

Finden Sie alle Informationen übersichtlich zusammengefasst in der Call for Papers Broschüre.

  

logopädieaustria und das Organisationsteam von Im Gespräch 2016 freut sich auf Ihre Zusendung und einen spannenden und vielfältigen Kongress 2016!

 

Kontakt Call for Papers Kongress Im Gespräch 2016:
Anna Glück-Aschauer
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitglied von
Kooperation mit
Zertifiziert von